TSG Fechenheim 1860 - Sport in Ihrer Nähe!

Sie befinden sich auf: Archiv > 2019

Line-Dance Abend bei der TSG Fechenheim

Mit Schwung und Pep in die neue Line-Dance Saison

Der erste Line-Dance Abend des Jahres startet am Dienstag, den 21.März 2017.

Aufgerufen sind alle, die sich für diesen schönen Tanz begeistern können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, und auch Neueinsteiger können ohne Probleme mitmachen. Der Tanz ist für Singles oder Paare geeignet. Getanzt wird in Reihen und Linien nach toller Musik, die sofort in die Beine geht. Ein sehr erfahrener Übungsleiter unterstützt die Tänzer in jeder Situation mit Rat und Tat.

Eingeladen sind alle, die Freude am Tanzen haben; eine Mitgliedschaft in der TSG Fechenheim ist nicht erforderlich.

Termin:  21.03.2017

Ort: TSG Fechenheim 1860, Pfortenstraße 55, 60386 Frankfurt, Saal 1

Zeit: 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr

Teilnahmekosten pro Person:

Mitglieder der TSG Fechenheim 1860 e.V. 2,50 €
Gäste 5,00 €

Das Angebot erfordert für Freunde und Gäste eine gesonderte Anmeldung. (herunterladen)

Rückfragen und Anmeldung bei der Gruppenleiterin Line-Dance Beate Krug. Telefon: (069) 41 23 08 oder E-Mail: linedance@tsg-fechenheim.de

Zum Seitenanfang

Fotos: Fastnacht beim Kinderturnen




Zum Seitenanfang

März-Wanderung zum Lohrberg

Die nächste Wanderung der TSG Fechenheim findet am 12. März 2017 statt.

Sie führt die Teilnehmer auf den Lohrberg im benachbarten Stadtteil Seckbach. Der etwa 185 Meter hohe Lohrberg gilt als Hausberg von Frankfurt am Main und ist gleichzeitig der einzig verbliebene Weinberg innerhalb des Stadtgebietes.

Treffpunkt ist um 10:30 Uhr an der Bushaltestelle "Schießhüttenstraße" der Linie 551.

Wir bitten um eine telefonische Anmeldung zur Wanderung bis zum 6. März bei Irmgard Bünsack. Die Telefonnummer ist (069) 42 14 78. Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter, sollte niemand zuhause sein. Jeder, der mitlaufen möchte, ist herzlich willkommen.

Zum Seitenanfang

Hallenkinderturnfest 2017


Jedes Jahr organisiert die Turnjugend Frankfurt das Hallenkinderturnfest, bei dem die kleinsten der Vereine im Alter von fünf bis 14 Jahre an verschiedenen Geräten zeigen können, was sie alles gelernt haben, und so das Kinderturnabzeichen erwerben können. Ebenso können die Kinder sich bei Spiel-, Mal- und Bastelstationen austoben. Denn der Spaß steht beim hallenkinderturnfest an erster Stelle. 

Durch die 2008 neu zusammengestellten Übungen ist das Hallenkinderturnfest für alle Kinder eine schöne Abwechslung zum Training und bietet auch Breitensportvereinen die Möglichkeit an einem Wettkampf teilzunehmen. Des Weiteren gehört das Hallenkinderfest mit verpflichtenden Teilnahme zur Ausbildung zum Übungsleiterassistenten. Die zukünftigen Übungsleiterassistenten sorgten hier für die Spiel-,Mal-und Bastelstationen.

Diese Jahr fand das Hallenkinderturnfest am 11 Februar in der Turnhalle des TSV Bonames statt. Und wir, die TSG Fechenheim, waren auch dabei. Sechs Kinder zwischen fünf und zehn Jahren, hatten in ihren Gruppen vorher fleißig trainiert und waren breit ihr Können unter Beweis zu stellen.  Nachdem sie an verschiedenen Geräten, verschiedene Übungen vor turnten und alle erfolgreich meisterten, kam es zur Siegerehrung wo alle von ihnen ihr Kinderturnzeichen erhielten. Nachmittags ging es nach einem erfolgreichen Tag erschöpft, aber glücklich nachhause. 

Sarah Biehl

Zum Seitenanfang

Anmerkung

Die im Archiv aufgeführten Veranstaltungen oder Kurse liegen in der Vergangenheit. Eine Anmeldung zu dem jeweiligen Angebot ist deshalb nicht mehr möglich.

Zum Seitenanfang